Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt Stadtmitte

Banner ffW Stadtmitte

Fahrsicherheitstraining für die Freiwillige Feuerwehr 2013

DSC07323

Das die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Ingolstadt Ihren Auftrag zur schnellen und professionellen Hilfe von Personen in Notlagen sehr ernst nimmt, bewies wieder einmal der vergangene Samstag.
Um die Einsatzstellen sicher und zügig zu erreichen nahmen 10 Fahrer von Feuerwehreinsatzfahrzeugen an einem Fahrsicherheitstraining teil, welches durch die Fahrschule Wenzl durchgeführt wurde.

6 Maschinisten der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte und jeweils 2 aus Etting und Haunwöhr wurden unter äußerst fachkundiger Anleitung durch Romuald Wenzl, der nicht nur Inhaber der Fahrschule sondern auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ingolstadt ist, die Grenzen des machbaren von Mensch und Fahrzeug aufgezeigt.

Neben den Übungen zum richtigen Einschätzen der Abmessungen der einzelnen Feuerwehreinsatzfahrzeuge war ein großer Bestandteil das Erkennen einer plötzlich auftretenden Gefahr und damit das rechtzeitige Ausweichen. Dies wurde in mehreren Übungen auf trockener und glatter Fahrbahn beübt.
Im Zeitraum von 08:30 – 17:00 Uhr wurde den Teilnehmern so einiges abverlangt wie z.B. Vollbremsung aus 50 Km/h und gleichzeitig ausweichen, was sich mit einem 15 Tonnen Fahrzeug nicht so einfach darstellte.

Ein großer Dank an die Teilnehmer und deren vorbildliches Verhalten währen der Weiterbildung sowie dem Ausbilder und seinem Team.

Bei der Abschlussbesprechung waren sich alle Teilnehmer darüber einig, dass ein solches Training enorm zum besseren Verständnis der gewählten Geschwindigkeit zu Abstand und Verkehrsaufkommen bei Einsatz- und Übungsfahrten beiträgt.

Ein Fazit aller war, dass es allen Maschinisten von Feuerwehreinsatzfahrten ermöglicht werden sollte eine solche Weiterbildung zeitnah besuchen zu können.

(EK/ML)

LFV Anzeige 155x55

Copyright & Design: Michael Mundt - ThePicture® - www.thepicture.de | Texte und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt e. V.