Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt Stadtmitte

Banner ffW Stadtmitte

Digitalfunkausbildung

Von November bis Dezember 2014 wurden 350 Aktive Kameraden aus den 18 Freiwilligen Feuerwehren des Stadtgebietes Ingolstadt auf den neuen Digitalfunk geschult und auf die tragbaren Geräte eingewiesen.

Erstmalig wurde dabei für die Schulung der Kameraden die elektronische Lernanwendung BayLern angewendet.
Nachdem jeder relevante Kamerad die elektronische Lernanwendung erfolgreich absolviert hat, wurden die Aktiven in ihren Feuerwehren auf die beschafften Geräte eingewiesen und auf bestimmte Lerninhalte wurde nochmals ausführlich eingegangen. Um das erlernte Fachwissen auf den neuen Funkgeräten durch praktischen Gebrauch zu festigen, wurden die beschafften Funkgeräte für die geschulten Feuerwehren nach der Schulung übergeben.

Am 22.01.2015 wurden zum Abschluss der Digitalfunkausbildung alle Kommandanten auf einige spezielle Themen geschult und die Digitalfunkgeräte für die Funktion des Kommandanten übergeben.

20150122 Digitalfunkübergabe 0019 Bildgröße ändern

Durch die Schulung aller relevanten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet tritt die erste Stufe der Nutzung der Digitalfunkgeräte in Ingolstadt in Kraft.
Alle weiteren Umsetzungsstufen treten nach Vorliegen der Voraussetzungen (Einbau der Fahrzeug- Funkgeräte, Aufschaltung der Leitstelle) die nächsten Monate sukzessive in Kraft.

LFV Anzeige 155x55

Copyright & Design: Michael Mundt - ThePicture® - www.thepicture.de | Texte und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt e. V.