Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt Stadtmitte

Banner ffW Stadtmitte

Wasserschäden im Stadtgebiet

Die FF Abteilung Stadtmitte wurde während der Maschinistenausbildung mit dem LF 16/12 zur Parreutstraße entsand. Dort galt es eindringendes Wasser aus einem Keller abzupumpen. Zuvor mussten jedoch aus den vollgelaufenen Lichtschächten sowie einem Sickerschacht Wasser abgepumpt werden. Der Sickerschacht war mit ca. 25 cm Humus überdeckt, so dass der Deckel erst mit Schaufeln ausgegraben werden musste. Danach wurde das eingedrungene Schmutzwasser aus dem Keller mittes einem Wassersauger entfernt. Einsatzdauer: 1 Stunde

Mit dem Versorgungs-LKW wurden eine Tauchpumpe sowie eine Schmutzwasserpumpe zur Preysingstraße verbracht. Dort wurde die Besatzung vom LF 16/12 der Berufsfeuerwehr dahingehend unterstützt, dass die Schmutzwasserpumpe in einem Neubau eingesetzt wurde. In diesem Neubau, noch ohne Dach, stand das Regenwasser ca. 25 cm hoch im Erdgeschoß und lief über einen Wanddurchbruch in die angrenzende Turnhalle. Einsatzdauer: 0,5 Stunden

Einsatzzeit: 3 Stunden
Eingesetzte Kräfte: LF 16/12 mit 6 Mann; Versorgungs-LKW mit 2 Mann

(Ka/Ka)

LFV Anzeige 155x55

Copyright & Design: Michael Mundt - ThePicture® - www.thepicture.de | Texte und Bilder: Freiwillige Feuerwehr Ingolstadt e. V.